Ute Horn Tabuthema 8


Ute Horn Tabuthema 8


Frei werden von Abhängigkeit - Ich bin (porno)süchtig 

Pornografie stellt sexuelle Vorgänge losgelöst von menschlichen Beziehungen so dar, dass sie überwiegend auf das lüsterne Interesse des Zuschauers an sexuellen Dingen abzielt. Als Folgen des Pornokonsums und der damit verbundenen Selbstbefriedigung sehnen sich Männer und Frauen nicht mehr danach mit ihrem Partner zu schlafen. Onlinesex erscheint den Betroffenen weitaus problemloser und unkomplizierter als realer Sex mit realen Partner/Innen. Pornografie lässt leer. Sie erfüllt nicht, sie gibt nicht die Liebe, die Menschen eigentlich suchen.

Auf Lager

3,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Diese Kategorie durchsuchen: Seelsorge, Therapie & Lebenshilfe